News

Linard Nicolay

Linard Nicolay ist ein einheimischer Bildhauer aus Rueun im Kanton Graubünden. Er arbeitet in Naturstein, Eisen und Stahl. Diverse Werke finden sich von ihm bei Bauten im Kanton Graubünden, so in Scuol und in St. Moritz. Seine grösste Arbeit in St. Moritz ist aus Calanca-Gneis gefertigt und steht vor dem Central in St. Moritz-Bad. „Move“ […]

more...

Luke Piper

Luke Piper (geb. 1966) ist mit Julia de Salis verheiratet und kam 1995 das erste Mal nach Bondo. Seine erste grosse Ausstellung war 1992 in London, CCA Dover Street Gallery, welche auch Werke seines Vaters Edward Piper (1938 – 1992) und seines Grossvaters John Piper (1903 – 1992) ausstellten. John Piper und Lukes Großmutter Myfanwy […]

more...

Lilith de Salis Piper

Lilith de Salis Piper (geb. 1999) ist die Tochter von Julia de Salis und dem Künstler Luke Piper. Derzeit studiert sie Visuelle Kunst an der Falmouth University, Cornwall UK. Inspiriert von der Verbindung zwischen der menschlichen Form und dem Land, arbeitet sie mit verschiedenen Mitteln: Sie verwendet Bleistift, Gouache, Wasserfarben und Tinte, um lebhafte Farben […]

more...

Jessica de Salis

Jessica de Salis (geb. 1993), kommt als Tochter von Isabel de Salis und Hugh Herzig seitdem sie sich erinnern kann jeden Sommer ins Bergell. 2017 schloss sie die Manchester School of Art mit einem First-Class Abschluss ab und ist auf Stoffdruck spezialisiert. Jessie lebt und arbeitet in London und hat ein Unternehmen zur Herstellung und […]

more...

Léonie Kirchgeorg

Léonie Kirchgeorg ist 1997 geboren, in Seattle (USA), Erlangen (Deutschland) und Pontresina (Schweiz) aufgewachsen und zeigte schon früh grosse kreative Begabungen. In ihrem britischen Internat entdeckte sie ihr Talent beim Ölmalen und spielte schon in jungen Jahren bis nach ihrem Bachelor-Studium in North Carolina die Violine. Ihre wahre Leidenschaft gilt sowohl der Literatur als auch […]

more...

Bruno von Allmen

Bruno von Allmen holt sich die Inspiration für seine Bilder auf Wanderungen und Gleitschirmflügen durch die Bergwelt der Schweiz. Er bringt gerne die Eindrücke der Berg- und Tierwelt mit dem Holz aus der Natur direkt in Verbindung, setzt sie zusammen und bemalt das Holz mit Oelfarben. So entsteht ein Massivholzbild in einer weltweit einzigartigen Kombination […]

more...

Madlen F. Campiche

Frau Madlen Faehndrich wurde 1954 geboren im Kanton Zug. Seit 1978 autodidaktisches Selbststudium mit Weiterbildungen in der Malerei im In- und Ausland: Kunstgewerbeschule Zürich, Neue Kunstschule Zürich, verschiedene Bergmalkurse der Gilde Schweizer Bergmaler. Workshopbesuche bei diversen Künstlern wie Arts-Studios bei Prof. S. Mc Niff, Cambridge, USA und Andreas Kramer, Berlin. Seit 1990 freischaffende Malerin im […]

more...

Thomas Seilnacht

«Ich will das Maximale an Farben darstellen», umschreibt der 1963 geborene, ausgebildete Lehrer Thomas Seilnacht seine Malweise. Seine Farben, aus Casein und Pigmenten selbst hergestellt und von einer brillanten Leuchtkraft, sind von einer beinahe greifbaren Kompaktheit, die den in sich fest umrissenen Sujets eine imposante Ausstrahlung verleiht. Der Niesen, ein immer wieder beliebtes Motiv, das […]

more...